Im Blickpunkt Nr. 5
8/11

An die Freunde des "Alten Stamm"

Nach einer endlosen Zeit (10 Monate), konnten wir endlich eine Zusammenkunft auf die Beine stellen. Der Besuch war erstaunlich gut, lag wahrscheinlich daran, dass als Gäste Oke und Andreas Bornemann kommen wollten.

Nochmals Dank an Nadine für ihre Bemühungen. Leider musste Oke kurzfristig absagen, aber die Unterhaltung mit „Andreas“ war super, nicht kurzweilig, er beantwortete die Fragen und der AS ist jetzt wieder auf den Laufenden. Wie das üblich ist, spendierte er wieder 1 Runde Kümmel. Er darf Wiederkommen, weil er ein sehr netter Gesprächspartner ist. Wir hätten uns noch stundenlang mit ihn unterhalten können, aber wir haben uns noch Fragen für das Nächste Mal aufbewahrt.

Bevor unsere Gäste kommen sollten, haben wir natürlich unsere Themen abgearbeitet. Als erstes haben wir für unsere Verstorbenen eine Trauerminute abgehalten (Calli S., Hoddel G. und Udo G.). Anschließend wurde über die vergangene Zeit gesprochen, es fehlte vielen die Kommunikation mit den Mitgliedern, viele haben aber selbst Schuld. Sie können mal den Hörer in die Hand nehmen und sich erkundigen. 

Natürlich fehlten das obligatorische Spargelessen und unsere Sommerausfahrt. Wir werden aber noch etwas planen, nicht nur das Gansessen, sondern auch noch eine andere Aktivität. Als Gast war auch noch Harald Stender anwesend, er ist der Sohn unseres ehemaligen Ligaspielers, freundlicher weise hat Wolfgang K. ihn mitgebracht, er wohnt bei ihm in der Nähe. Hoffentlich können wir ihn als neues Mitglied gewinnen. Auch für die vielen Abteilungen unseres Clubs gilt, wer alt genug ist (ab 50 Jahre) kann gern bei einem Treffen bei uns nach vorheriger Anmeldung teilnehmen.

Über Fußball wurde auch gesprochen, alle waren davon angetan, wie unsere Liga in die neue Saison gestartet ist, endlich mal wieder ein Heimspiel. Gegen Holstein Kiel gleich mit einem Sieg war ein super Spiel und die Hamburger Presse war auch davon angetan. In der Hoffnung, es kommen noch viele dazu wünschen wir der Mannschaft weiterhin viel Glück und keine großartigen Verletzungen.

 

Unser nächstes Treffen ist am 6. September 2021, wenn nichts neues dazwischenkommt, die Anstoßzeit ist wieder 18.00 Uhr.

 

Wie immer euer

PH