Im Blickpunkt Nr. 5
8/13

 DKB WIRD HAUPTSPONSOR DES FCSP-BLINDENFUSSBALLTEAMS

Passend zum Auftakt der Blindenfußball-Bundesliga 2020 startet die DKB ihre langfristig Partnerschaft mit dem FC St. Pauli. Mit der Unterstützung des Blindenfußballs in Hamburg und des FCSP-Blindenfußballteams erweitert die DKB ihr Engagement im Sportsponsoring. Sie unterstützt das Team mit entsprechender Ausstattung und wird als Hauptsponsor auf dem Trikot präsentiert. 

"Für uns als DKB ist es eine Herzensangelegenheit, denn wir sind begeistert vom FCSP-Blindenfußballteam. Wir werden den Verein maßgeblich begleiten und wollen dieses großartige Projekt auch für die Zukunft sicherstellen. Mit unserem Engagement unterstützen wir zudem das Bestreben, den Blindenfußball stärker in der Mitte der Gesellschaft zu verankern", so Alexander von Dobschütz, Mitglied des Vorstands der DKB. 

"Die enorme Unterstützung der DKB für unsere Blindenfußballabteilung ist ein tolles Zeichen. Es verdeutlicht, dass beim FC St. Pauli werteorientierte Partnerschaften gelebt werden. Gleichzeitig zeigt es, dass unser Verein aus so vielen guten und unterstützenswerten Abteilungen und Projekten besteht", so Thomas Michael, Geschäftsleiter Amateursport. 



TAKTILES LEITSYSTEM AM MILLERNTOR

Gemeinsam mit der DKB wurde das Millerntor-Stadion bereits Anfang des Jahres durch die Installation des taktilen Leitsystems ein Stück barrierefreier gestaltet. Fans mit Sehbehinderung können ab dem Stadioneingang selbstständig den Weg zu ihrem Sitzplatz finden und sich im Stadion freier bewegen. Alle Infos zum taktilen Leitsystem gibt es auf unserer Homepage.  

(ws)

Fotos: Stefan Groenveld