Im Blickpunkt Nr. 3
5/12

MACH'S GUT, LOTTI!

Am 1. April 2020 verstarb unser Ehrenmitglied Lotti Drabner im Alter von 93 Jahren.

Lotti war 1943 an der Neugründung der Handballabteilung beteiligt und mit 77 Mitgliedsjahren langjährigstes Mitglied im FC St. Pauli. 2018 erhielt sie auf der Mitgliederversammlung die diamantene Ehrennadel.

In 23 aktiven Jahren hat Lotti Drabner nie ein anderes Trikot getragen und war von ihrem ersten bis zu ihrem letzten Spiel in braun-weiß Kapitänin ihres Handballteams. Auch lange nach ihrem Karriereende hielt sie Kontakt zu ehemaligen Mitspielerinnen und organisierte sportliche und gesellschaftliche Zusammenkünfte bis ins hohe Alter.

Auch alle heute aktiven Spieler*innen, die Lotti kennenlernen durften, erlebten sie als bescheidene und liebenswürdige Sanktpaulianerin, die eine große Kraft ausstrahlte. Noch mit über 90 Jahren war sie ein Vorbild für nachfolgende Generationen.

Als ausführlichen Nachruf möchten wir Euch an dieser Stelle einen Artikel von Ronny Galczynski präsentieren, der im Dezember 2018 bereits
im "Übersteiger" erschien.


Wir sind sehr traurig und werden Lotti Drabners Andenken in Ehren halten.

Die Handballer*innen des FC St. Pauli


Bild: Ariane Gramelspacher

Lotti Drabner im Portrait